UEBER DAS PROJEKT - Was hier entstanden ist, ist ein nicht ganz gewöhnliches Mehrfamilienhaus, da es durch die Beteilgung des Vereins NiWo e.V. in dem Projekt ein sehr mutiges Nutzungskonzept gibt, das alle zukünftigen Bewohner mittragen, mitentwickeln und ideell unterstützen.
Die Wohnungen sind mittlerweile bezogen.
NUTZUNGSKONZEPT - Für die erste Etage gibt es ein Gesamtkonzept des Vereins NiWo e.V., der auch Mitglied der Baugruppe ist (Netzwerk Integriertes Wohnen. Verein für selbstbestimmtes Wohnen und Leben bis zuletzt). Es sollen dort Bereiche für integriertes Wohnen geschaffen werden (siehe Infoblatt links), in gemeinschaftlicher Wohnform mit individueller Rückzugsmöglichkeit und Unabhängigkeit der Bewohner, die erst später als Mieter des Vereins in die Hausgemeinschaft hineinkommen werden.
Im EG hat der Verein seine Geschäftsstelle mit Schaufenster zur Straße.
In der 2. bis 5. Etage entstehen Eigentumswohnungen, die größtenteils von den Erbauern selbst genutzt werden, zum Teil aber auch als Mietwohnungen konzipiert sind, sodass die Hausgemeinschaft sich in Abständen immer wieder neu zusammensetzen kann und eine gewisse Durchmischung entstehen wird.
LAGE - Die Gartenseite des gebäudes ist nach Südwesten orientiert. Von den Balkonen wird es in Zukunft über den eigenen Garten hinweg einen unverbaubaren Blick auf den hier neu entstehenden Tempel des Buddhistischen Zentrums geben. Direkt am Garten soll ein Gemeinschaftsraum angegliedert sein, den die Hausbewohner zusammen nutzen.
BAUWEISE - Stahlbetonskelettkonstruktion gewährt eine hohe Flexibilität in der Grundrissgestaltung. Auf die Verwendung ökologischer Baustoffe für Innenausbau und die Fassade wird Wert gelegt, genauso wie auf den sinnvollen Einsatz alternativer und ressourcenschonender Energiequellen.
ORT - Berlin-Friedrichshain. Das Grundstück liegt in einer ruhigen Parallelstraße zur Frankfurter Allee, Nähe Wismarer Platz - Scharnweberstraße Höhe Kinzigstraße.
PROGRAMM / PROZESS - Die Zusammenarbeiter - Angelika Drescher, Christian Schöningh, Tel. 030-65798473 www.suedwestsonne.de
PLANUNG, BAULEITUNG - ARCHID - Inka Drohn, Kinzigstraße 25
BAUHERR - BauGbR Südwestsonne